Midi

Kontaktlose Sensortechnik

Perfekte Ansprache und Balgdynamik.
Premium-Qualität aus Deutschland.

BlueLine Midi:

zuverlässig, unsichtbar,

Leistungsstark!

Anstatt​ das Midi mit  unnötigem  Schnick-Schnack  zu

überfrachten, legen wir unser Haupt-Augenmerk  auf

grundsätzliche Qualitäten wie Zuverlässigkeit, einfache

Bedienung, eine perfekte Balgdynamik, dezente Optik 

und Langlebigkeit.

 

Unsere Elektronik wird in Deutschland gemäß  DIN ISO 

9001 produziert, was  für den  stets  hohen Qualitäts-

standard unserer Produkte bürgt.

Voll-Midi & Bass-Midi

Voll-Midi:

das komplette Instrument, also Diskant- und Begleitseite, sind midifiziert.

Abrufen aller Funktionen und Soundprogramme direkt über die Diskant-Tastatur.

 

Bass-Midi: 

nur die Begleitseite (Bässe und Akkorde) sind midifiziert.

Abrufen aller Funktionen und Soundprogramme über die Bass-Tasten.

(Anwählen aller Funktionen immer in Verbindung mit dem Programm--Taster auf der Bass-Seite oben (Nähe Lufttaste))

Für das Musizieren per MIDI über ein Akkordeon / eine Harmonika wird benötigt: 

 

  • Midi-Installation in Ihr Instrument

  • eine Soundquelle (Soundmodul / Soundboard, Keyboard, Expander, ...)

  • eine aktive (verstärkte) Lautsprecherbox oder eine PA-Anlage (...)

Hauptmerkmale der BlueLine Midi-Systeme:

 

  • nachrüstbar in alle gängigen neuen und gebrauchten Akkordeons & Harmonikas aller Art und Größe

  • TOP-Qualität Made in Germany gemäß Zertifikat DIN ISO 9001:2008

  • dezenter, unauffälliger Einbau (keine unschönen Bedienleisten...)

  • wartungsfreie, kontaktlose Sensortechnik 

  • keine Beeinträchtigung der Bespielbarkeit, des Klanges oder der Optik Ihres Instrumentes.

  • sämtliche Eigenschaften Ihres Naturinstrumentes bleiben völlig erhalten!

  • das eingebaute Midi wiegt ca. nur etwa 90g.

  • perfekt reagierende Balgdynamik(en)

  • kinderleichte, sofortige Bedienung ohne jegliche Vorkenntnisse

 

*Blueline Midi-Software (Freeware) & Programmierkabel (optional) 

Sehen Sie bitte auch unsere informative KURZ-INFO

 

 

steirer_edited_edited.jpg