Leistungsmerkmale 

(einige Funktionen nur aktivierbar / anwendbar über die Blueline Midi Software)

 

  • unauffälliger Einbau (keine Leisten oder Displays); das natürliche Erscheinungsbild des Instrumentes bleibt erhalten

  • keine Beeinträchtigung des Naturklanges oder der Bespielbarkeit (Naturklang sowie Tasten-druck/Tastenhub bleiben unverändert)

  • wartungs- und verschleisssfrei durch kontaktlose Sensortechnik (unempfindlich gegen Staub, Schmutz oder Luft-feuchtigkeit)

  • sensationelle Balgdynamik, Velocity, und Tasten-Anschlagdynamik (24 Grund-Dynamikkurven, positive sowie auch negative, die zudem stufenlos in deren Intensität regelbar und an jedem der 9 BlueLine Midi-Kanäle verfügbar sind

  • eigene Wunsch-Dynamikkurve erstellbar

  • perfekte Umschaltung Zug-Druck bei diatonischen Instrumenten

  • zuverlässige und extrem schnelle Datenübertragung durch neu entwickelte Technologie

  • bis zu 4 Instrumente auf der Diskantseite und 10 Instrumente auf der Bass-Seite spielbar (davon 6 Rhythm.-Instr.)

  • professionelle, äusserst komfortable Anwender-Software (optional) mit einzigartigem Patch-Editor. Diese Software ist eine komplett offene Vollversion mit eingepflegten Soundlisten der gängigsten Soundmodule, so dass Sie Ihr Midi-Instrument in allen Belangen ganz genau so programmieren können wie SIE es wollen!

  • eigene Dynamik-Kurve erstellbar!!

  • Links-rechts (Stereo) -Regelung an jeden einzelnen Midikanal stufenlos einstellbar

  • Dynamik-Overplay (mit der Intensität des Balgdruckes können versch. Instrumente in Ihrer Anwesenheit reguliert werden)

  • Dynamik Switch 1 (Wechsel der Instrumentenbesetzung durch “Ruck” am Balg oder durch alleiniges, kurzes antippen der mit dieser Funktion vorprogrammierten Taste (ohne Select drücken zu müssen: also wirklich nur diese eine Taste kurz antippen, und Sie haben sofort (während Sie spielen) einen anderen Klang bzw. ein anderes Instrument auf der Diskant-Seite, und schalten ebenso wieder in Zehntelsekunden zurück, ohne Ihr Spiel unterbrechen zu müssen)

  • Dynamik Switch 2 (Wechsel der Instrumentenbesetzung durch bloses Antippen einer (unbenutzten) Taste (die vorher per Midi stummgeschaltet wurde)

  • Duett-Funktion (1 primäres und 1 sekundäres Instrument auf Diskant spielbar: 1 Taste gedrückt = z.B. Trompete, jede weitere Taste dazu z.B. Trompete & KlarinetteTransponieren in alle Tonlagen (gesamtes Instrument oder einzelne Kanäle)

  • Steuern aller internen und externen Midi-Funktionen direkt am Instrument über die Tasten

  • bis zu 50 Patches (Sounds) speicherbar und am Instrument abrufbar

  • Tastenkalibrierung und Dynamik-Nullpunktabgleich jederzeit durchführbar

  • entwickelt und hergestellt in Deutschland gemäß ISO 9001:2008

 

 

 

Die wichtigsten Funktionen der BlueLine Midi-Systeme:

 

  • Diskant AUS/EIN 

  • Bass & Akkord AUS/EIN 

  • Balgdynamik Diskant AUS/EIN 

  • Balgdynamik Bass & Akkord AUS/EIN A

  • Velocity Diskant AUS/EIN

  • Velocity Bass & Akkord AUS/EIN 

  • Tasten-Anschlagdynamik AUS/EIN 

  • Rhythmus AUS/EIN (manuell zu Bass&Akkord gespielte Rhythmusinstrumente) 

  • Splitpunkt EIN/AUS (Tastatur kann nach vorheriger Programmierunggesplittet werden (nicht bei diatonischen Instrumenten!))

  • Dynamik Nullpunktabgleich (Abgleich des elektronischen Luftdrucksensors)

  • Tastenkalibrierung (Key Adjust)

  • Transponieren in andere Tonlagen (in Halbtonschritten +  oder -)

  • Abrufen gespeicherter Patches (in der Midi-CPU programmiert)

  • Ansteuern externer Klangquellen (Program Change)

  • Reset all Parameter (temporäre Änderungen werden zurückgesetzt)

 

 

 

Optionale Funktionen, die werkseitig nicht vorprogrammiert sind (die man aber jederzeit programmieren/aktivieren kann):

 

  • Splitpunkt Note Wait (Splitpunkt kann manuell per Tastendruck individuell gesetzt werden)

  • Set 1 / Set 2 (Tasten für Patches können doppelt belegt werden; somit sind bis zu 50 Patches speicher- und abrufbar)

  • tieftse Bass-Note

  • per Software fest programmierte Transponierung (-1/-2/-3 bis +1/+2/+3 (Halbtonschritte) 

  • start command / stop command (zum Starten/Stoppen automatischer Rhythmen eines entsprechenden Klangerzeugers)

  • Diskant 1/ 2+3 Switch (Wechsel der Instrumentenbesetzung durch “Ruck” am Balg oder vorprogrammierter Taste (ohne Select drücken zu müssen!!); einfach nur während des Spielens diese Taste antippen und die Instrumentenbesetzung wird absolut diskret und superschnell gewechselt!))

Copyright © by MEB. Keine Haftung für Irrtümer und Schreibfehler. Technische Änderungen sowie Preisänderungen vorbehalten.

Es gelten ausschliesslich unsere AGB.

BlueLine, Midi, Midifunk, Soundmodul, Sound, bestes Midi, Midi Empfehlung, Midi Nachrüstung, Midi für Steirische, Midi Harmonika, Midi für Akkordeon, Midi Akkordeon. Nachrüstung in Akkordeon & Harmonika, MEBmusic, MEB, HDS, Limex, Totter, Mikrofonsystem, Mikrofon, 

Whats App Nummer
MEB Blueline Midi Whats App:  0151 23 29 41 25

nur schreiben :-)

MEB  Musik-Elektronik BRIEGER